Sonntag, 25. Januar 2015

[Outfit] Mein heutiges Outfit mit meinen Isabel Marant pour H&M Lederstiefeln

Hallo Engel,
so, nun also heute endlich das versprochene Outfit mit meinen Lederstiefeln von Isabel Marant pour H&M, die ich Euch HIER bereits schon gesondert vorgestellt hatte.
Mir fehlt für gute Outfitfotos derzeit (wie den meisten...) einfach das Tageslicht. Doch heute sollte es dann soweit sein und ein wenig erkennen kann frau auf den Bildern doch schon, nicht wahr?!
Und natürlich war Cave dabei. Ohne sie geht halt einfach gar nichts mehr.



Den Mantel habe ich von MANGO im Sale gekauft (HIER noch erhältlich), die Lederstiefel sind von Isabel Marant pour H&M (vereinzelt noch bei ebay zu finden, z.B. HIER), die Jeans ist von BIG BLUE, die Lederhandschuhe sind schon einige Jahre alt (Ähnliche z.B. bei MANGO oder bei H&M) und die Tasche hat mir mein Liebster 2013 zum Geburtstag geschenkt, sie ist von H&M by Maison Martin Margiela (und vereinzelt noch bei ebay zu finden, z.B. HIER oder HIER).



Der Gürtel ist von BERND GÖTZ (Ähnlicher HIER) und die Kette Greta von Lotte Voss (HIER erhältlich). Die Uhr von DOLCE&GABBANA TIME hatte mir mein Dad 2014 zum Geburtstag geschenkt. Die Handschuhe sind schon älter und ich habe keine Ahnung mehr, woher sie sind ((Ähnliche z.B. bei MANGO oder bei H&M). Beim Nagellack handelt es sich um ARTDECO Ceramic Nail Lacquer 108 blue grey. Dazu trage ich noch einige Jahre alte kleine Brillantohrstecker und natürlich wie immer meinen Ehering vom Trauring Studio Wolfsburg.


Unter dem Mantel trage ich eine Strickweste mit Kunstfell vorn von H&M (HIER erhältlich) und ein Baumwollhemd von H&M (HIER erhältlich).
 
Wie gefällt Euch das Outfit?
Was habt Ihr am heutigen Sonntag Schönes angestellt?

Montag, 12. Januar 2015

[Schuhe] Isabel Marant pour H&M Lederstiefel

Hallo Engel,
bevor ich Euch demnächst ein Outfit mit diesen wunderschönen Stiefeln zeige, möchte ich diesen Schätzchen einen extra Post widmen. Und warum? Weil sie es verdient haben!
Und wer nicht warten kann, sie getragen zu sehen, der guckt mal bei Verena-Annabella von Who is Mocca? vorbei. Immer mal wieder zeigt sie wundervolle Outfits mit diesen schönen Schuhen, hach...
Diese Stiefel wurden Ende November 2013 bei H&M verkauft, doch leider hatte ich direkt bei H&M kein Glück. So begab ich mich also online auf die Suche. Und na klar, bei ebay gab es sie, schließlich kauften viele gleich mehrere, um sie gewinnbringend im Internet wieder verkaufen zu können. Und ja, klar, in der Regel haben sich die Mädels also auch in die Höhe geboten, Wahnsinn!
Schwindel erregende Preise kamen dabei raus. Hm...
Zusätzlich barg ein Kauf bei einer privaten Verkäuferin bei ebay das Risiko, dass die Schuhe nicht passen könnten und ein Umtausch ausgeschlossen wäre. So durchsuchte ich das Netz nach Bloggerinnen, die diese schönen Stiefel bereits ihr Eigen nannten und mir zur Größe sicherlich Auskunft geben konnten. Und was soll ich sagen, so kam ich damals nicht nur zu wunderschönen neuen Stiefeln sondern fand auch einen wundervollen neuen Blog geführt von einer großartigen Bloggerin!
Verena-Annabella von Who is Mocca? antwortete mir sofort und so war zumindest die Größen-Frage schnell geklärt. Schließlich fand ich auch einen (privaten) Verkäufer bei ebay, der diese schicken Schühchen ungetragen anbot. Ich zahlte zwar etwas mehr als den Neupreis, aber es hielt sich sehr in Grenzen. Ihr glaubt gar nicht, was damals für Summen bei ebay zustande kamen, unglaublich, da erging es mir wirklich mehr als gut! Leider verschickte der Verkäufer die Schuhe damals direkt im Originalkarton, den er "schön" mit Paketklebeband zuklebte und auch den Staubbeutel schickte er mir nicht mit, aber tja, so ist das halt manchmal, Glück mit dem Preis gehabt, tolle Schuhe und hey, da habe ich mich über den Rest nur kurz geärgert. 

Hersteller: Isabel Marant pour H&M 
Farbe: grau 
Obermaterial: Glatt- und Wildleder 
Innenmaterial: ungefüttert 
Sohle: Leder 
Absatzhöhe: 10cm 
Schuhform: Stiefel 
Verschluss: Schlupfstiefel 
Besonderheit: Limitierte Kollektion von Isabel Marant pour H&M aus dem Jahr 2013, Fransen an der Außenseite 
Preis: rund 200,- EUR, vereinzelt noch bei ebay zu finden, z.B. aktuell HIER




Wie gefallen Euch die Stiefel?
Habt Ihr damals auch etwas aus der Kollektion von Isabel Marant pour H&M ergattert?

Mittwoch, 7. Januar 2015

[Outfit] Das halb geschenkte Outfit

Hallo Engel,
auf Instagram (Ihr findet mich dort unter diemissmini) habe ich euch mein heutiges Outfit bereits gezeigt. Und nun, wo ich diesen Post schreibe, fällt mir auf, dass über die Hälfte meines Outfits aus geschenkten Stücken besteht.
Wie zum Beispiel der wunderschöne Schlauchschal Ulli von Lotte Voss. Mein Vater hat ihn mir gemeinsam mit der Kette Greta von Lotte Voss zu Weihnachten geschenkt. Danke, Papa!
Und gestern entdeckte ich den Schal außerdem bei Ines von meyrose. Sie hatte ihn auf ihrem Instagram Account gepostet. Er ist aber auch wirklich toll, so schön weich auf der Haut!
Die Tasche Atlas von Liebeskind hat mir mein Liebster geschenkt. Danke Flo, Du bist und bleibst der Beste!
Tja, was soll ich sagen, das schwarze Cape von H&M sowie die dunkelblaue Cape-Strickjacke von Asos waren Geschenke, die ich zu Weihnachten 2013 bekam. Ja, ich kombiniere schwarz mit blau. Übrigens habe ich das Cape von H&M auf amazon Marketplace bei einem chinesischen Händler entdeckt, ob dieser seriös ist oder nicht, kann ich euch nicht sagen (die Bewertungen sind überwiegend positiv), wer den Link haben möchte, HIER ist er.

Nun, immerhin habe ich die Schuhe Movie Retro von Clarks ebenso wie die Jeans von Big Blue und das Langarmshirt Caro von Lotte Voss selbst gekauft. Die Schuhe gibt es bei amazon.de derzeit übrigens zu reduzierten Preisen.
Ach so, und bitte nicht das Shirt Caro, das ich hier trage mit dem Shirt Linda verwechseln, das ich zu Weihnachten 2014 geschenkt bekam ;o)




Wie gefällt Euch mein Outfit?

Montag, 5. Januar 2015

Meine Weihnachtsgeschenke 2014

Hallo Engel,
vielleicht geht es euch genauso wie mir und ihr schaut euch auch gern an, was andere zu Weihnachten geschenkt bekommen haben.
Falls ja, dann dürft ihr heute bei mir gucken.



Vorweg gesagt, ich habe auch ganz viel Süßes geschenk bekommen, aber hey, heute ist bereits der 5. Januar 2015 und natürlich haben die Süßigkeiten es nicht mehr geschafft, fotografiert zu werden.
Was sehr schade ist, denn unter anderem habe ich von meiner lieben Freundin D. selbst gemachte Rumkugeln bekommen. Ich sag´ euch, die waren lecker!
Ach so, und ein weiteres Geschenk habe ich ebenfalls vergessen, zu fotografieren. Das liegt daran, dass wir es bereits fleißig nutzen. Denn natürlich ging unser bisheriger TV Receiver passend zur Weihnachtszeit gänzlich kaputt. Vielen Dank auch...
ABER meine Mum war so lieb und hat meinem Liebsten und mir einen neuen Humax iCord Cable Digitalen HDTV Kabel-Receiver geschenkt, danke Ma! 
So, nun aber zu den Geschenken, die ich fotografiert habe. Beginnen möchte ich mit einem Geschenk von meiner lieben Freundin V. und ihrem Mann D. Die beiden hatten uns ein wunderbares Paket geschickt mit vielen tollen Geschenken für meinen Liebsten, Cave und mich. Ich zeige euch hier abgesehen von dem Geschenk gleich, nur die Dinge, die für mich bestimmt waren.
Das Geschenk auf dem ersten Bild von den beiden hat uns allesamt (also Schwiegereltern, meinen Liebsten und mich) direkt zur Bescherung beim Auspacken sofort zu Tränen gerührt. Es handelt sich dabei um kleine Glaskugeln an Samtbändern in denen sich jeweils ein Foto befindet. Und neben einer Kugel mit einem Bild von Cave schenkten uns die beiden auch Kugeln unserer verstorbenen Fellnasen Ashtar, Baco und Jack. Ihr beiden Süßen, wir danken euch sehr für dieses einmalige und von Herzen kommende Geschenk!



Mein Liebster und ich sind lange nicht verreist, und damit das künftig möglich ist, habe ich einen tollen Koffer von meinem Liebsten geschenkt bekommen. Leider musste ich mangels Tageslicht mit Blitz fotografieren. Das führte dazu, dass die Oberflächenfarbe falsch dargestellt wird. Der Koffer ist durchgängig (!) schwarz und besitzt eine wunderbare Struktur (nennt sich shark-skin), die dem Koffer einen besonderen Glanz verleiht. Kann ich schlecht beschreiben, muss frau gesehen haben. Da ich dieses Modell von TITAN bereits als Bordtrolley besitze, freue ich mich besonders über den passenden Koffer TITAN Xenon mit einem Fassungsvermögen von 104 Litern.



Und japp, natürlich hat mir mein Liebster auch einen weiteren Wunsch erfüllt. Ja, ich gehöre zu den Frauen, die sich tatsächlich auch Handwerksgeräte wünschen. Gibt es tatsächlich!
Daher bekam ich das Bosch PFS 3000-2 HomeSeries Feinsprühsystem geschenkt.


Aber als Frau mag ich eben auch Schmuck sehr gern und so bekamm ich von meiner lieben Freundin V. und ihrem Mann D. süße kleine Ohrstecker und Weihnachtskugelhänger. Von meinem Dad bekam ich eine tolle Kette von Lotte Voss namens Greta. Sie besitzt einen beidseitig gravierten Anhänger. Auf der einen Seite steht "vergiss dein nicht" und auf der anderen "vergiss mein nicht".
Und meine Schwiegereltern schenkten mir diese wundervollen Swarovski Fit Ohrhänger.

  
Neben Schmuck mag ich auch Kleidung und so bekam ich tolle Schlauchschals von Lotte Voss (nämlich Mandy, Ulli und Cathy) von meinem Dad geschenkt. Dazu noch das Shirt Linda von Lotte Voss. Von meinen Schwiegereltern gab es noch einen wunderbaren Cardigan von Esprit.
Und meine liebe Freundin V. macht Lotte Voss Konkurrenz. Von ihr und ihrem Mann D. bekam ich ein tolles selbst gestaltetes Shirt mit dem Aufdruck "Staub gesaugt habe ich nicht, aber guck mal, wie niedlich mein kleiner Hund ist...".



Und dann gab es noch Staffel 7 von The Big Bang Theory auf DVD von meinem Liebsten, yeah! Einen amazon Gutschein gab es von meinem Schwager. Und meine Schwiegereltern schenkten mir noch die Geldbörse Prato von Bodenschatz.
Gut, ein wenig Süßkram hat´s noch auf´s Foto geschafft und wäre dann beinahe von Cave entwendet worden...




Was habt ihr schönes zu Weihnachten geschenkt bekommen?

Samstag, 3. Januar 2015

[Instagram] DieMissMini gibt´s nun auch bei Instagram

Hallo Engel,
japp, ich gebe es zu (einige wussten es ja auch schon), ich besaß bis zum 30.12.2014 kein Smartphone.
"Wow" werden jetzt einige bestimmt denken und sich fragen, wie ich bis dato überhaupt leben konnte? Hach, und ich muss sagen: Verdammt, ich weiß es nicht!

Tja, und schließlich ist solch ein Smartphone letztlich wohl auch nur eine Einstiegsdroge, denn ich habe nun auch einen Account bei Instagram unter dem Namen diemissmini. Nun ja, viele Bilder gibt es dort noch nicht, aber es werden mehr und mehr und hey, ich freue mich auch, wenn es bei den Abonnenten mehr und mehr werden; also: Los, besucht mich bei Instagram!



Instagram

Und verratet mir doch, ob Ihr auch einen Account bei Instagram habt und wenn ja, unter welchem Namen kann ich euch dort folgen?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...