Dienstag, 30. Dezember 2014

[Rezept] Denkt an die Bowle!

Hallo Engel,
morgen geht das Jahr 2014 zu Ende und wir starten ins neue Jahr 2015!
Shirley von Lack ´n´ Roll wird in 2015 vom Kalender "Welpen unter Wasser" und Anna alias aannaa01 vom Kalender "Katzenbabys 2015 - Kittens" begleitet, denn die beiden haben bei meinem Gewinnspiel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
Emails habe ich Euch bereits geschickt.

Und wer Sylvester nicht ohne Bowle feiern kann (so wie ich....), aber auch nicht anderweitig mit Bowle versorgt wird, sondern selbst entsprechende Bowle zubereiten darf, muss dran denken: Die Früchte in der Bowle sollten mindestens über Nacht ziehen, damit sie richtig gut schmecken!

Daher habe ich eben Pfirsiche und Mango klein geschnippelt und gerade in den Rum gelegt, so können die Früchte über Nacht schön ziehen.
Da ich vielleicht nicht die einzige bin, die gern Bowle trinkt, habe ich hier noch das Rezept dazu.

Ihr benötigt:
  • 1 Flasche Coconut Rum (z.B. 0,7l Malibu Caribbean Rum with Coconut Flavour)
  • 1 große Dose Pfirsiche
  • 1 kleine Dose Mango
  • 1,5l Saft (z.B. Maracujasaft, Mangosaft oder eben Orange-Mango-Passionsfrucht)
  • 1 Flasche (0,75l) trockenen Sekt

Am Abend vor Sylvester stellt Ihr Sekt und Saft kalt.
Außerdem schnippelt Ihr die Früchte klein und gebt diese in eine große (!!!!! Denkt dran, es sind mehr als 3 Liter Flüssigkeit!) Schale, optimal ist natürlich ein Bowletopf (den ich leider nicht habe, schnief....).
Die klein geschnittenen Früchte übergießt Ihr dann mit dem Fruchtsaft aus der Dose und dem Coconut Rum.
Dann stellt Ihr die Schale mit den Früchten inkl. Rum an einen richtig kalten Ort (bei uns steht die Schale perfekt gekühlt im Wintergarten), denn wer mag schon warme Fruchtbowle?!
Am Sylvesterabend übegießt Ihr dann die in Rum eingelegten Früchte mit dem Saft und dem Sekt und dann: Lecker genießen!
Denkt aber dran: Alkohol bitte ganz verantwortungsbewusst nur in Maßen trinken!

Tja, von der fertigen Bowle habe ich nun leider kein Foto für Euch, denn die wird ja erst morgen mit Saft und Sekt übergossen, aber ich denke Ihr wisst wie Bowle aussieht ;o)

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch!
Vor allem aber wünsche ich Euch ein gesundes und frohes neues Jahr!

Kommentare:

  1. Das hört sich auch sehr lecker an! Wir haben öfter Bowle mit Kirschen und Amaretto oder Schlammbowle gehabt... aber morgen wird es wohl "nur" Cocktails geben, für den, der möchte! Sonst bleibt immer soviel schöne Bowle übrig.... ^^

    Viele liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe MissMini, herzliche Glückwünsche zum Gewinn des biomed Wimpernserums: Gewinnerin des Biomed WunderWimpern-Gewinnspiels Ganz liebe Grüße - Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße,
      per Email schon bedankt, aber nun hier nochmal ;o)
      Ich freue mich riesig und werde berichten!
      Lieben Gruß
      Janine

      Löschen
  3. Bowle habe ich schon ewig nicht mehr getrunken... wir feiern Silvester auch nur ganz klein... aber meine Tochter (7) freut sich schon auf die kleine Party :)
    Ich wünsch dir einen super guten Rutsch ins neue Jahr und für 2015 alles alles erdenklich gute!
    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Bowle... mir geht es wie Zimtschnute.... schon ewig keine mehr getrunken. Aber wir trinken eigentlich nur sehr trockenen Wein. Und das passt einfach nicht zur süßen Bowle.
    Den Gewinnerinnen auch von mir: herzlichen Glückwunscht.
    LG Sunny und einen guten Rutsch

    AntwortenLöschen
  5. Bowle, oh man. Lang, lang ist es her. Zu Silvester wird das wohl nichts mehr. Aber im Sommer eine Maibowle, das wär was. Einen guten Rutsch und eine tolle Silvesterparty wünscht dir

    Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
  6. Oh HICKS, eine KARIBISCHE Bowle, das klingt ja mehr als nur interessant!
    Guten Rutsch und alles Liebe
    von der Traude

    .•´¸.•*´¨) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´¨)
    (¸.•´ (¸.•` * ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
    ........|___|.....
    ........|000|.....
    ........|000|.....
    .........\00/.....
    ..........\0/.....
    ...........||.....
    ...........||.....
    ........._||_.....
    ♥:♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  7. Auch hallo Engelchen :-)
    Das ist ein tolles Rezept! Ich liebe Bowle auch soooo sehr!

    Ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr.
    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    AntwortenLöschen
  8. Mmmhhh die Bowle hört sich mega lecker an, die werde ich gerne einmal ausprobieren, wenn auch nicht heute an Silvester :o) Aber Gründe zum Feiern gibt es ja bekanntlich immer!!!
    Ich wünsche Dir, Liebelein, eine wundervolle Silvesternacht und einen Guten Start ins Jahr 2015!!!

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir gibt es heute auch ein Bowle, allerdings mit Himbeeren. Ich freu mich jetzt schon drauf!
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ooh, das klingt so lecker :) Vor allem mit Malibu ♥ Yummy. Ich wünsche dir auch ein wunderschönes neues Jahr :*

    AntwortenLöschen
  11. Das Rezept klingt sehr lecker!
    Bei der nächsten Party, werde ich es direkt mal ausprobieren =)
    Ich bin gespannt!

    Liebe Grüße, Sylvana

    sylvana graeser blog

    AntwortenLöschen
  12. Das hört sich lecker an :) Ich persönlich mag allerdings keinen Sekt und würde diesen mit Limo ersetzen (dann trifft die Bowle aber wahrscheinlich nur noch meinen Geschmack und wäre den anderen zu süß ;P )
    Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen! Frohes Neues.

    Liebe Grüße, Tina

    www.mintmornings.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Bowle zu Silvester, ein absolutes must have...
    Unsere war ein wenig anders, aber sehr lecker, und ich hab mich mal wieder gefragt, warum wir das nur einmal im Jahr machen.
    Aber dann bleibt es eben auch was besonderes ;-)

    HAPPY NEW YEAR!
    Jessi

    AntwortenLöschen
  14. Oh das hört sich ja lecker an! Ich mag Mischgetränke mit Malibu sehr gerne.
    Das Rezept wird gleich mal abgespeichert für eventuelle Nachbauversuche! :)
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
  15. oh das klingt sehr lecker! Ich mache Bowle immer mit Früchten, die in etwas hochprozentigem eingelegt werden, Weißwein und Sekt und ein bisschen Flüssigkeit aus der Fruchtdose. Die Kombi mit Kokos klingt aber auch lecker!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...