Sonntag, 29. Juni 2014

[Aufgebraucht] Haarprodukte in einem halben Jahr von Januar bis Juni 2014 leer gemacht

Hallo Engel,
unglaublich aber wahr: Meinen letzten Post zu aufgebrauchten Produkten schrieb ich im Januar 2014....
Und ja, natürlich habe ich auch weiterhin geduscht, Kosmetik benutzt usw.
Und ja, ich habe die geleerten Produkte auch gesammelt.
Und ja, es wurde mit der Zeit zu viel an geleerten Produkten, um diese platzsparend und einigermaßen "unsichtbar" zu sammeln.
Na, jedenfalls habe ich dann heute endlich mal einiges fotografiert und auch sogleich entsorgt.
Wundert Euch bitte nicht, ich hatte noch mehr im vergangenen halben Jahr aufgebraucht, aber hey, zwischendurch hatte ich dann doch schon mal etwas entsorgt, das mich letztlich auch so gar nicht begeistern konnte bzw. von dem ich einfach schon eine leere Verpackung gesammelt hatte. Wer will schon unendlich Müll ansammeln? Ich jedenfalls nicht.

Nun, dann lasst Uns einfach mal schauen, was ich aufgebraucht habe und was davon mich denn entzückt hat oder eben auch nicht. Und damit ich nicht den Rahmen sprenge, teile ich das Ganze auf mehrere Posts auf.
Beginnen Wir heute einfach oben, also mit den Haarprodukten. Da bin ich ja immer sehr probierfreudig.


Und nein, natürlich brauchte ich in einem halben Jahr nicht alles auf, sondern einige Produkte benutzte ich über einen längeren Zeitraum immer wieder mal und sie wurden eben nur im letzten halben Jahr leer. 


Das Michael O'Rourke 3 Way Hairspray hatte ich mal in einer GLOSSYBOX. Aufgrund der praktischen Größe habe ich es auf (Dienst)Reisen mitgenommen, einfach um es aufzubrauchen. Aber überzeugt hat es mich nicht. Ich mag den Geruch leider so gar nicht und es klebt auch sehr. Für mich ein FLOP.

Über das HERCUT LONG CUTS SMOOTHING SHAMPOO hatte ich klick HIER schon einmal einen Review geschrieben. Frau konnte es früher z.B. bei Douglas kaufen, aber anscheinend wurde es vom Markt genommen? Ich weiß es nicht, jedenfalls ist es anscheinend nicht mehr erhältlich. Schade, denn ich mochte das Shampoo sehr. Für mich war´s ein TOP.


Das ELIVITAL Öl Magique von L'ORÉAL PARiS für coloriertes Haar wollte ich unbedingt mal ausprobieren. Es ist an sich ein gutes Produkt, das mich mit seinem Duft überzeugt hat. Auch ließ es mein Haar gut aussehen. Aber ich habe festgestellt, dass ich ungern Haaröl benutze. Wenn, dann habe ich es vorm Föhnen ins feuchte Haar gegeben, aber zwischendurch benutzt habe ich es eigentlich nicht, denn ich hab´s einfach vergessen. Daher kein FLOP, aber für mich eben auch kein TOP.


Das Balea PROFESSIONAL GLATT+GLANZ SHAMPOO als auch das WELLA BRILLIANCE Shampoo für feines bis normales, coloriertes Haar haben mich leider nicht überzeugt. Beim Balea Shampoo neige ich schon fast zu sagen, dass es für meine Haare ein FLOP ist, denn es fettete schnell nach und mein Haar war recht platt. Das Shampoo von WELLA fand ich ganz gut, aber letztlich nicht besser als andere. Es sticht nicht so sehr hervor, als dass ich es nachkaufen würde. 


Das REWE COLOR GLANZ SHAMPOO habe ich bereits nachgekauft. Es ist gut und günstig! Ich benutze es zwischendurch immer mal wieder. Erst seit kurzem interessiere ich mich mehr für das Thema Silikone in Haarshampoos. Ich benutze aktuell sowohl silikonfreie als auch silikonhaltige Produkte. Was mir aber erst heute aufgefallen ist, das Shampoo ist ohne Silikonöle. Habe ich bislang nie drauf geachtet, tja...

Das GARD new style STYLING Gel habe ich mal meinem Liebsten gemopst. Ich benutze es gern mal anstelle von Haarspray, um meine feinen Härchen zu bändigen, wenn ich mir einen Zopf mache und die Haare streng nach hinten nehme. Es hält gut und erzeugt zum Glück keinen (!) Nasslook. Der Duft ist angenehm und dezent. Es lässt sich auch gut ausbürsten. Wird immer mal wieder nachgekauft.



Auch bereits nachgekauft habe ich das JOHN FRIEDA brilliant BRUNETTE VOLUMEN SHAMPOO. Ich mag den Duft sehr und auch ansonsten ist das Shampoo ganz gut. Es lässt mein Haar zum Beispiel auch schön glänzen. 
 
Kurz zusammengefasst die Produkte, die ich nachkaufen würde/werde bzw. nachgekauft habe: HERCUT LONG CUTS SMOOTHING SHAMPOO, REWE COLOR GLANZ SHAMPOO, GARD new style STYLING Gel, JOHN FRIEDA brilliant BRUNETTE VOLUMEN SHAMPOO.

Und die Produkte, die mich nicht so sehr überzeugt haben, als dass ich sie nachkaufen werde: Michael O'Rourke 3 Way Hairspray, ELIVITAL Öl Magique von L'ORÉAL PARiS, Balea PROFESSIONAL GLATT+GLANZ SHAMPOO, WELLA BRILLIANCE Shampoo für feines bis normales, coloriertes Haar.

Welche Produkte haben Euch in letzter Zeit begeistert und was hat gefloppt?
Wenn Ihr nähere Infos zu den einzelnen Produkten möchtet, gebt Bescheid. 

Kommentare:

  1. Sehr spannender artikel, da ich mit keinem dieser produkte erfahrungen habe. :)

    AntwortenLöschen
  2. Kannst du dir vorstellen, wie glücklich du mich mit diesem Post gemacht hast? :D

    Bitte mach in einem halben Jahr nochmal so einen Post, obwohl du dann wieder Müll sammeln musst ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, nein, aber ich freue mich, dass Du glücklich bist ;o)
      Werde gucken, dass ich demnächst wieder zeitnäher zeige, was ich so aufgebraucht habe....

      Löschen
  3. Coole Produkte :) Ich bin leider gar kein Mensch, der sich damit auskennt.

    AntwortenLöschen
  4. ich bin von Mittwoch bis Freitag in Berlin, bin schon gespannt :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich konnte ja mit dem Hercut-Shampoo gsr nichts anfangen. Mir hat auch der Geruch nicht gefallen. Alle anderen Prrodukte kenne ich gar nicht :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ahhh sehr interessant - mich würde jetzt noch interessieren, ob Du lange oder kurze Haare hast... Wahrscheinlich habe ich das überlesen, wenn dem so ist, dann tut es mir leid und ich freue mich trotzdem über eine Antwort... :-) Haaröl habe ich übrigens im Urlaub total gerne benutzt. Ich habe das Gefühl, meine Haare waren nach der Sonne und dem Meersalz nicht ganz so strapaziert wie sonst... :-)
    Einen guten Start in die Woche, lieber Gruß, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      ich habe lange Haare, siehe auch Post hier:
      http://diemissmini.blogspot.de/2014/05/haare-mein-baby-war-beim-frisor-18cm.html
      Muss Dir doch aber nicht leid tun, frau kann a) nicht immer jeden Post lesen und b) dann auch noch direkt der richtigen Bloggerin zuordnen, oder?! Geht mir jedenfalls schon mal so ;o)
      Stimmt, im Urlaub bei besonders strapaziertem Haar kann ich mir Öl auch gut vorstellen, aber mein Haar fettet eher schnell nach und irgendwie habe ich die Anwendung immer vergessen, hm.
      Lieben Gruß und Dir auch einen guten Wochenstart (gleich geht das Spiel los)
      Janine

      Löschen
    2. Ganz lieben Dank für Deine Antwort... Meine Haare fetten auch schnell nach, weswegen ich sie wirklich täglich waschen muss... Aber für den Urlaub war das Öl trotzdem eine gute Sache... Am Strand sind die Haare eh immer so verwuselt...
      Und jetzt habe ich sogar noch während des Spiels kommentiert... aber ich finde das immer so spannend, dass ich net immer hinschauen kann. :-) Lieber Gruß, Conny

      Löschen
    3. Na, jetzt ist ja gerade Halbzeitpause ;o)

      Löschen
  7. a da hast Du aber lange gesammelt :)) Bin gespannt was noch kommt . Das Michael O'Rourke 3 Way Haarspray hab ich auch noch hier stehen . Bin gespannt wie es bei mir ist

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Produkte von John Frieda ganz toll *-*

    Love,
    Sweetflower

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...