Sonntag, 27. Oktober 2013

[Parfum] GIORGIO ARMANI ARMANI code femme eau de parfum

Hallo Engel,
bei Flaconi.de hatte ich mich für den exklusiven Giorgio Armani Code Femme-Produkttest beworben und das Glück war mir hold.
So erhielt ich Ende der vorletzten Woche ein Päckchen und darin befand sich eine 75ml Größe des GIORGIO ARMANI code femme. Darüber habe ich mich sehr gefreut! Ganz lieben Dank an Flaconi.de!
Das Parfum möchte ich Euch heute nun näher vorstellen.


Hersteller: GIORGIO ARMANI 
Name: GIORGIO ARMANI ARMANI code femme eau de parfum
Herstellerbeschreibung: "ARMANI CODE ist eine Komposition rund um die Orangenblüte, die dem Duft ein mediterranes, facettenreiches Flair verleiht. Frische Orangenblüte wird durch die Schalen von zweierlei Bitterorangen unterstrichen, die italienische Lebensfreude zum Ausdruck bringen. Diese zentrale Note wird durch das Absolu einer aus Tunesien stammenden Orangenblüte einzigartiger Eleganz und die raffinierte, weibliche Aura des kostbaren indischen Sambac-Jasmins untermalt. Die Basisnote wird durch samtige Vanille aus Madagaskar und einen Hauch von Honig zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Sinne." (Quelle: http://www.armanibeauty.de) 
Flakon: Der Flakon ist ein wahrer Hingucker und greift die Duftbeschreibung wahrlich gut auf! Er ist aus Glas und besitzt eine wunderbar geschwungene und wie ich finde sehr feminine Form. Farblich in dunklem Blau gehalten verzieren ihn daneben noch schwarze, filigrane Blüten. Den Flakon finde ich wirklich richig hübsch! 
Ausführungen: GIORGIO ARMANI ARMANI code femme eau de parfum ist bei Flaconi.de in 30ml, 50ml und 75ml sowie als Duftset mit 30ml Eau de Parfum und 75ml Bodylotion erhältlich. 
Preis: Bei Flaconi.de zahlt frau für 30ml für 49,90 EUR, 50ml für 71,90 EUR, 75ml für 84,90 EUR und das Duftset mit 30ml Eau de Parfum und Bodylotion mit 75ml für 54,90 EUR. 
Duftrichtung: blumig 
Charakter: verführerisch, feminin, provokativ
Duftelemente: Die innerhalb der esten 15 Minuten wahrnehmbare Kopfnote besteht aus Orange, Grapefruit und Jasmin. Die auf die Kopfnote folgende und für das Parfum charakteristische Herznote betört mit Orangenblüten und Jasmin. Die Basisnote lässt den Duft mit Honig und Vanille ausklingen. 
Fazit: Der Flakon ist wunderschön! Da es sich um ein Eau de Parfum handelt, benötigt frau nur eine kleine Menge des Duftes. Dieser ist sehr intensiv und verfliegt nur langsam. Meiner Meinung nach handelt es sich hier um einen Winterduft, der für meinen Geschmack für den Tag zu intensiv ist und sich daher eher für den Abend eignet. Aber genau das soll der Duft ja auch, den sinnlichen Abend verkörpern. Hinsichtlich des Duftes bin ich insgesamt hin- und hergerissen. Irgendwie mag ich ihn, aber 100% überzeugt hat er mich leider zumindest an mir nicht. Ich empfinde ihn als warm, was ich sehr angenehm finde, aber letztlich wie schon zuvor beschrieben als sehr intensiv und mir daher irgendwie schon zu schwer. Auch meinen Liebsten hat der Duft nicht vollends an mir überzeugt. 

Kennt Ihr den Duft bereits?
Wie gefällt er Euch? 
Welches ist derzeit Euer aktueller Lieblingsduft?

1 Kommentar:

  1. Herzlichen Glückwunsch ! Fand den Duft im Laden richtig gut :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...