Donnerstag, 27. Juni 2013

[Filmkritik] World War Z

Hallo Engel,
ich bin kein Fan von Brad Pitt, aber ich liebe Zombie Filme!


Daher ging es gestern vom Büro aus auch direkt ins Kino, um die 3D Vorpremiere von "World War Z" anzuschauen.


Quelle des Trailers: Offizieller YouTube Kanal von Paramount Pictures International


Hintergrund
Der Film basiert auf dem Buch "Operation Zombie: Wer länger lebt, ist später tot" (Originaltitel "World War Z. An Oral History Of The Zombie war") von Max Brooks. Er wurde von Plan B Entertainment produziert. Dabei handelt es sich um die Produktionsfirma von Brad Pitt selbst. Mit dem Dreh wurde 2011 begonnen. Regisseur des Films war Marc Forster.

Veröffentlichung in Deutschland
27. Juni 2013

Handlung
Gerry Lane war früher Mitarbeiter der UN und bereiste in dessen Auftrag diverse Krisengebiete. Nachdem er diesen Job aufgegeben hat, widmet er sich dem Familienleben.
Der Film beginnt in Philadelphia, wo Gerry, seine Frau und ihre zwei Töchter ums Überleben kämpfen während eine weltweite Pandemie ausbricht, bei der sich Menschen in Zombies verwandeln.
Nachdem Gerry Lane seine Familie in Sicherheit bringen konnte, nimmt er dank der Überredenskünste von Thierry (Generalsekretär der UN) seinen Job bei der UN wieder auf und reist in dessen Auftrag um die Welt, um ein Heilmittel zu finden. Auf seiner Reise trifft er auf Segen, eine israelische Soldatin, die ihn bei seinem Kampf gegen die Zombies und auf der Suche nach einem Heilmittel unterstützt.

Darsteller/innen
Brad Pitt (Gerry Lane, ehemaliger UN Mitarbeiter), Mireille Enos (Karen Lane, Ehefrau von Gerry Lane), Abigail Hargrove (Rachel Lane, Tochter von Gerry Lane), Daniella Kertesz (Segen, israelische Soldatin), Fana Mokoena (Thierry, Generalsekretär der UN).

Mein Fazit
Ich liebe bekanntlich Zombie Filme und auch Brad Pitt gefällt mir in diesem Film wirklich gut. Im Gegensatz zu anderen Zombie Filmen bewegen sich diese Zombies rasend schnell. Das führt dazu, dass der Film sehr schnell erscheint und die Spannung durchweg auf konstant hohem Niveau verweilt. Die 3D Effekte sind gut. Und ich kann den Film ausnahmslos weiterempfehlen! Ich sage Euch, der Film ist klasse! Unbedingt anschauen!

Werdet Ihr euch den Film auch ansehen?

Kommentare:

  1. Ich schaue ihn mir morgen an bin schon ganz gespannt. Bin nicht so der Brad Pitt fan, aber handlung hört sich geil an :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß es noch nicht .. mag Zombie Filme nicht so gerne ... XD

    AntwortenLöschen
  3. Der Film klingt sehr gut, Wir haben auch schon überlegt ob wir uns den Film anschauen werden
    glG Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir ist es eher anders rum, ich mag Brad Pitt und keine Zombis! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Klingt gut :) ich werd mir den Film nächste Woche anschauen, bin mir aber noch nicht sicher, ob er mich so begeistern kann. Habe das englische Original gelesen und fand den Trailer im Gegensatz zum Buch eher so naja.

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deine Meinung! Ich will den mir unbedingt ansehen!

    AntwortenLöschen
  7. ich hatte eigentlich auch vor den film anzusehen.
    mein freund will auch ins kino, also denke ich, dass wir dort sehr schnell im kinosaal sitzen werden :D
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Bisher wollte ich mir den Film nicht ansehen, aber nachdem ich deine Review gelesen habe überlege ich es mir nochmal :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön! Dann sehen wir das ja gleich ;) . 3D hätte ich jetzt nicht zwingend gebraucht, aber ich fans meeeega-spannend :)

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir steht der Film auch unbedingt auf der "to see" Liste. Ich bin genauso wie du absolut kein Fan von Brad Pitt aber daher liebe ich Zombie Filme umso mehr...

    Ich werde berichten wenn ich nächste Woche im Kino war. Danke für den Filmtipp! :)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...