Sonntag, 30. Juni 2013

[Review] Braun Satin Hair 7 HD 710 Solo

Hallo Engel,
Anfang Mai 2013 ist ja bekanntlich mein Föhn kaputt gegangen. So durfte ein neuer bei mir einziehen.
Ich entschied mich für den Braun Satin Hair 7 HD 710 Solo, denn schließlich hat es mich sehr angesprochen, dass es sich hier um einen Testsieger der Stiftung Warentest handelt.
Und nachdem ich ihn nun einige Zeit benutzt habe, möchte ich Euch einen Review dazu nicht vorenthalten. 

Hersteller und Modell
Braun Satin Hair 7 HD 710 Solo 


Produktbeschreibung des Herstellers 
"Der Braun Satin Hair 7 Haartrockner mit IONTEC wurde speziell entwickelt, den natürlichen Glanz und die Gesundheit Ihres Haares während des Haare Trocknens zu erhalten.
Die Braun Forschung konnte nachweisen, dass übermäßige Hitze während des Trocknens zu einem deutlichem Feuchtigkeitsverlust der Haare führt. Sie werden spröder und sehen stumpf und ungesund aus. Der Braun Satin Hair 7 Haartrockner ist Ihr Garant für gesundes Trocknen, da er über eine kontinuierliche und präzise Temperaturkontrolle verfügt." (Quelle: http://www.braun.com/de/hair-care/satin-hair-dryers/satin-hair-7-dryer.html) 

Ausstattung  

  • IONTEC
  • Cool Touch Spitze (hitzeisoliert)
  • Farbe: schwarz mit silber
  • Satin-Protect Überhitzungsschutz
  • Aufhängeöse
  • 2m Kabel
  • 2.200 Watt Leistung
  • 2 Gebläsestufen
  • 3 Temperaturstufen
  • Kaltstufe
  • abnehmbarer Sicherheitsfilter
  • schmale Profidüse 

Preis 
z.B. für 34,90 EUR (zzgl. Versand oder eben Selbstabholung) bei notebooksbilliger.de oder auch für 34,99 EUR amazon.de 


Ausgangslage 
Ich habe langes und gefärbtes Haar. Es ist recht dünn und aufgrund des häufigen Färbens auch recht strapaziert. Da es zum schnellen Nachfetten neigt und ich frisch gewaschenes Haar am liebsten mag, wasche ich es täglich. Beim Shampoo probiere ich gern auch mal neue Produkte und somit sind meist mehrere Shampoos in Gebrauch. In der Woche wird mein Haar nach dem Waschen auch immer geföhnt bzw. zumindest angeföhnt, am Wochenende lasse ich es an der Luft trocknen.

Anwendung
Die sogenannte IONTEC Technologie lässt sich optional hinzu schalten. Wenn frau diese nutzt, leuchtet der grüne Ring (siehe Foto) und aus den Ionen Düsen strömen Millionen sogenannter Satin Ions. Diese sollen durch die Bindung von Feuchtigkeit aus der Luft  die statische Aufladung des Haares verhindern und es außerdem glänzen lassen. Ich nutze sie bei jeder Anwendung.
Durch die schmale Düse lassen sich einzelne Haarpartien gezielt trocknen und stylen. Da die Düse abnehmbar ist, lässt sich aber auch das gesamte Haar großflächig trocken föhnen.
Meist nutze ich die stärkere der zwei Gebläsestufen, denn bei mir muss es oft schnell gehen. Bei den drei Temperaturstufen nutze ich überwiegend die mittlere.
Für eine extra Portion Glanz föhne ich gern ganz zum Schluss noch mal mit der Kaltstufe drüber.


Fazit
Der Braun Satin Hair 7 HD 710 Solo liegt gut in der Hand und wird auch bei längerer Anwendung nicht zu schwer. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend, aber natürlich liegt auch eine Bedienungsanleitung anbei. Die Kaltstufe lässt sich während der Nutzung gut erreichen und bedienen.
Durch den Sicherheitsfilter hinten besteht auch nicht die Gefahr, dass Haare eingesogen werden und so brechen. Das Problem hatte ich leider bei meinem alten Föhn ab und an. Da der Filter abnehmbar ist, lässt er sich wunderbar einfach reinigen.
Dieser Föhn ist viel leiser als mein alter Föhn, das gefällt mir sehr gut!
Bei der antistatischen Wirkung habe ich festgestellt, dass es nicht nur allein vom Föhn abhängt. Je nach dem, welches Shampoo ich nutze, desto besser wirkt die IONTEC Technologie. Doch mir ist aufgefallen, dass der Föhn selbst bei Shampoo, welches leider oft zur statischen Aufladung führt, zumindest das Problem mindert, aber eben nicht immer gänzlich verhindert.
Ob mein Haar durch die Nutzung tatsächlich mehr glänzt? Ich weiß es nicht wirklich. Mich hat eine Kollegin mal darauf angesprochen, doch ob das tatsächlich am Föhn oder am benutzten Shampoo lag, kann ich nicht sagen. Zumindest glänzt mein Haar nicht weniger als sonst.
Was mir sehr gut gefällt ist die Wahlmöglichkeit bei den Gebläse- und Temperaturstufen. Auch bei niedrigerer Temperatur lässt sich diese mit der höchsten Gebläsestufe kombinieren und so werden meine Haare ruck zuck trocken geföhnt, selbst wenn ich keine hohe Temperatur wähle.
Der Föhn hat einfach Power!
Das kommt natürlich meinem Haar zu Gute, denn bekanntlich ist Hitze auf Dauer nicht sonderlich förderlich für´s Haar.
Hinsichtlich der Hitze ist mir aufgefallen, dass diese konstant gehalten und verteilt wird.

Auch wenn der Föhn eine statische Aufladung meiner Haare nicht immer gänzlich verhindert, so liebe ich diesen Föhn dank seiner einfachen Handhabung, weil er klasse in der Hand liegt und meine Haare ganz schnell trocken föhnt.
Von mir bekommt der Braun Satin Hair 7 HD 710 Solo eine absolute Kaufempfehlung!

Kennt Ihr den Braun Satin Hair 7 HD 710 Solo?
Welchen Föhn benutzt Ihr?

Kommentare:

  1. Hach meine Liebe,

    ich beneide dich immer noch und sogar viel mehr ;D
    Letztens durfte ich bei meiner Schwiegerma in spe einen vergleichbaren Föhn von Philips benutzen und war ziemlich begeistert - vor allem im Gegensatz zu meinem viele Jahre alten Rossmann Ideenwelt Krüppelföhn ;)
    Irgendwann kann ich hoffentlich mit dir schwärmen...
    Ich hoffe, dir geht's soweit gut?

    Liebe Grüße,
    Fran

    AntwortenLöschen
  2. Das fixt mich wirklich sehr an, da mein Föhn in die Badewanne gefallen ist (als er aus war).

    Nun benutze ich den Ersatzföhn, aber wenn der auch noch den Geist aufgibt, bin ich wirklich aufgeschmissen :/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes,

    was haben deine Hunde denn? Hoffentlich nichts schlimmes?
    Berufsstress on top klingt auch ziemlich unbrauchbar...
    Mir geht es soweit ganz gut, danke. Mir steht in den nächsten drei Wochen die Prüfungszeit bevor und ich bin schon jetzt wegen einer mündlichen Prüfung ziemlich aufgeregt. In den Semesterferien würde ich dann gerne ein Praktikum machen, damit ich zuhause nicht zu sehr versauere ;)
    Hast du schon (Urlaubs-)Pläne für den Sommer?

    Liebe Grüße,
    Fran

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Süße,

    das tut mir furchtbar leid für euch. Hat eure Ashtar (ein total schöner Name für eine sehr schöne Hündin - ich liebe Doggen! :) ) die OP denn gut überstanden? Ich drücke ganz dolle meine Daumen, natürlich auch für Baco!
    Vielen Dank auch an dich für's Daumendrücken! :)
    Darf ich dich denn fragen, was du studiert hast? Wenn du es nicht sagen magst oder kannst, ist das natürlich absolut ok ;)

    Liebe Grüße und toitoitoi,
    Fran

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...