Mittwoch, 1. August 2012

Das erste Mal auf dem roten Teppich...

...und zwar auf dem von der süßen Rebekka alias Glam Bee mir ihrem Blog "Glam Masquerade".
Sie führt ein sehr schönes Blog, das ich regelmäßig mit viel Freude und Interesse lese! Und da ihr Blog so schön ist, hat sie in den letzten 30 Tagen insgesamt fünf unterschiedliche Awards verliehen bekommen. Einige davon auch mehrfach!
Hach, und das sowas von verdient!
Den Award "Liebster Blog" hat sie nun auch mir verliehen.


Und jaaaaaa, ich freue mich so sehr!!!!! Es ist nun mein dritter Award und meinen seinerzeit ersten habe ich ja auch mehrfach bekommen. Toll, toll, toll!

Jedenfalls wird wohl nun eine Dankesrede fällig?!
Also, ich habe da mal was vorbereitet:
"Ich danke der lieben S-belongs-to-L, die mir damals als meine Wichtelpartnerin den letzten Schubs gab. Ebenso danke ich der süßen Herzkirsche, die das Fehlkaufwichteln seinerzeit ins Leben rief und mir gut zuredete, mich doch ans Projekt "Eigenes Blog" zu wagen.
Desweiteren möchte ich insbesondere Rebekka von "Glam Masquerade" danken, die mir diesen Award ja überhaupt erst verliehen hat. Sie steht stellvertretend für einige weitere Bloggerinnen, die mir durch ihre Kommentare und vor allem auch ihre eigenen Blogs viel Motivation, Inspiration und Bestätigung geben. Ich finde Euch klasse! Und auch wenn ich keine weiteren Namen nenne, wisst Ihr doch, dass Ihr gemeint seid! Ein Blick auf die Seite "Lieblingsblogs" verrät Euch schließlich.
Vor allem danke ich auch meinen Leserinnen. Ihr seid so tapfer, dass Ihr meine seltsamen Posts lest und auch noch kommentiert! Hut ab!
Dann danke ich meinem Ehemann für seine Unterstützung. Du gibst mir den Freiraum, Stunden am Laptop zu verbringen. Versorgst mich dabei mit Tee, lieben Worten und auch allem anderen, was mir gerade in den Sinn kommt. Du schießt Fotos, obwohl Du müde und kaputt von der Arbeit kommst und ich zur Sicherheit nicht nur ein Foto haben möchte. Übst Kritik beim Vorablesen von Posts, obwohl die Themen Dich nicht wirklich interessieren. Das verstehe ich übrigens so gar nicht (an dieser Stelle schmunzel ich während meiner Rede übrigens). Ich liebe Dich!
Abschließend danke ich meinen Eltern, die auch in frühen Jahren immer schon die Geduld aufbrachten und meine nicht enden wollenden Redeattacken akzeptierten. Schließlich lebe ich diese nun auf meinem Blog aus. Ich habe Euch lieb!"

Während dieser Rede trug ich einen sehr femininen Schlafanzug von H&M. Besonders hervorzuheben sind die hübschen Details am kurzen Ärmel in Form von zarten Schleifen. Der Schlafanzug betont die Reize gezielt und kaschiert die weniger attraktiven Körperregionen. Passend dazu verzichtete ich bewusst auf Schuhe. So lag der Blick gezielt nur auf dem Schlafanzug, ohne dass Schuhe davon ablenkten.
Ebenso unauffällig das nicht vorhandene Makeup. Die Haare gewollt unordentlich passend zur Gesamterscheinung einfach zu einem Knoten nach hinten genommen.

Hinweis an dieser Stelle:
Ja, ich bin etwas durchgeknallt. Nein, ich stehe nicht unter Einfluss etwaiger sinnesverändernder Stoffe. Lediglich die körpereigenen Glückshormone, die meinen Körper zu dieser fortgeschrittenen Stunde (01:03 Uhr) aufgrund der Freude über den Award durchströmen, scheinen mich seltsame Züge annehmen zu lassen.

Kommen Wir nun aber zu den Regeln des Awards.
Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen.
Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren.
Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des Word Wide Webs wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Bloggerinnen verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leserinnen in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben. Jede, die einen Award erhalten hat, kann ihre Freude an 5 weitere Bloggerinnen weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen.
 Wenn frau den Award erhalten hat, sollte sie Folgendes tun:
1. Poste den Award auf Deinem Blog!
2. Verlinke Deine Nominatorin - als kleines Dankeschön!
3. Gib den Award an 5 Bloggerinnen weiter, die weniger als 200 Leser haben!

And the "Liebster Blog" goes to:

Kommentare:

  1. sehr geile dankes-rede, jetzt tut mir mein gesicht richtig weh vor lachen! ;-)
    du bist definitiv durchgeknallt, und allein deshalb schau ich jeden tag bei dir vorbei! ;-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;o)))
      Du bist süß, danke schön!!!
      Lieben Gruß!

      Löschen
  2. yeah, whuu, vielen lieben Dank. Und ich habe auch schon so viele. Fast jeden in dreifacher AUsführung. Irgendwann widme ich dem ganzen mal ne eigene Seite. Aber Dankeschön :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich sehr gern getan!!!
      Viele liebe Grüße!

      Löschen
  3. Danke Liebes.:) So eine lange Rede, zu so einem kleinen Award.;D Ich mag deinen Humor.:)

    Liebe Grüße.♥

    AntwortenLöschen
  4. Dein Header gefällt mir :)

    Liebe Grüße, Lisa :>

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, der Text ist echt süß :D
    Vielen, vielen Dank für den Award, auch nochmal für den letzten :)
    Ich habe deinen Vorschlag mal angenommen und den in der Sidebar verlinkt. Passt ganz gut, weil ich letztens die Anregung bekommen habe, dass die so leer aussieht und ein bisschen Farbe vertragen könnte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,
      schon gesehen, sieht gut aus ;o)
      Lieben Gruß!

      Löschen
  6. :) Fühl dich umarmt, liebe Miss Mini ♡.

    AntwortenLöschen
  7. Hey danke für deinen Award :)
    Echt lieb von dir.
    Liebe Grüße
    Alina und Lea ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...