Dienstag, 10. Juli 2012

Nagellack des Tages oder auch [NOTD] - ARTDECO 449 playful violet

Hallo Engel,
heute war ich mit meiner "Shoppingberaterin" in der Stadt.
Und bevor ich Euch noch in einem Post meine ergatterten Produkte vorstelle, möchte ich Euch hier mal einen meiner Lieblingsnagellacke vorstellen.

ohne Blitzlicht
Ich besitze Nagellacke diverser Firmen und bin mit einigen mehr und mit anderen weniger zufrieden.
Mit den Lacken von ARTDECO jedoch bin ich vollends und bislang durchweg glücklich.
Sie lassen sich gut auftragen. Anfangs war hier etwas skeptisch, da der Pinsel eher schmal ist. Aber es geht tadellos. Die Konsistenz finde ich klasse. Einige decken bereits mit einer Schicht. So wie dieser. Habe aus Gewohnheit jedoch wieder zwei Schichten drauf, grins.
Es handelt sich um die Nummer 449 mit dem Namen "playful violet". Hach, ein sehr schönes Violett.

mit Blitzlicht
erneut ohne Blitzlicht
Der Lack stammt aus der Ceramic Nail Lacquer - Mini Edition. Inhalt sind in diesen Miniaturausgaben 4ml. Das halte ich für mich grundsätzlich für ausreichend, denn ich wechsel gern mal öfter die Farbe.
In dieser Edition gibt es insgesamt 18 Farben. Sie enthalten Widerstandsfördernde und Glanzverleihende Keramikpartikel und sind formaldehydfrei.
Der Lack trocknet recht schnell, was mir unglaublich wichtig ist, da ich oft noch morgens  vor dem Weg ins Büro mal eben schnell die Nägel lackiere und ab und an auch täglich die Farbe ändere (muss doch zum Rest passen, z.B. zu den Schuhen?!).
Die Haltbarkeit finde ich auch in Ordnung, wobei wie bereits erwähnt ein Lack häufig nicht lange getragen wird, sondern einem anderen weichen muss.

Wie gefällt Euch die Farbe? Wie findet Ihr die Lacke von ARTDECO?

Kommentare:

  1. Ich weiß gar nicht warum aber ich habe noch keinen Lack von Artdeco. Muss ich wohl schleunigst ändern, denn die Farbe gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine ersten Lacke habe ich von ARTDECO mal an einer Kasse im Kaufhof entdeckt, diese waren so schön platziert, dass frau beim Warten in einer Art "Bonbonglas" stöbern konnte. Dieser war auch dabei und da es sich um eine Minigröße handelt und somit günstiger als die reguläre Größe, nahm ich gleich noch weitere Farben mit und dachte, mensch, da kann ich doch nichts falsch machen. Und ja, die Lacke haben mich überzeugt!
      Lieben Gruß!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...