Samstag, 21. Juli 2012

Nageldesign "Pünktchen und eine Schleife"

Ich liebe Nagellack!
Ich bewundere die Mädels, die zum einen so unglaublich tolle Ideen für Nageldesigns besitzen und zum anderen diese Ideen auch noch umsetzen können.
Dafür gehe ich vor Euch in die Knie!

Besonders gern schaue ich bei diesen drei Mädels vorbei:

Krissii von TimeToCreateYourBeauty und Jessica von BLACKBIRDNAILS  haben wie ich bei Ina´s Pinkbox Oktober 2012 *Beautystaffellauf* mitgemacht.
Lisa und Nadine von THE BEAUTYINSPIRATIONS hatten uns den Lippenstift weitergereicht.
Krissii und Jessica hatten sich für Nageldesigns entschieden.

Durch das ständige Bestaunen der Nageldesigns der drei Mädels wurde ich ganz kribbelig und wollte es nun endlich auch mal ausprobieren.
Den letzten Schubs gab mir Jessica, da sie zu ihrem Beitrag zum Beautystaffellauf ein Tutorial gepostet hat. Aufgrund meines Kommentars, dass ich jetzt wohl ein Dotting Tool benötige, um loszulegen, gab sie mir den Tipp einfach eine Stecknadel in einen Bleistift zu stecken.
Geschrieben, getan. Leider hatte ich keinen Bleistift mit Radiergummi , so dass ich etwas mehr Kraft benötigte und die Stecknadel einfach direkt in den Bleistift steckte.

Dann habe ich den Freitag damit verbracht, einfach ein paar Designs auszuprobieren.
Ja, ich MUSSTE einfach alle drei ausprobieren, ich war einfach so sehr drin im Thema…

Hier und heute zeige ich Euch nun das Ergebnis zum Nageldesign „Punkte und Streifen“ von Krissii.


Ich habe andere Farben benutzt und da mir die Streifen schwer fielen, habe ich mich an einer Schleife versucht. Doch seht einfach selbst.
Vorgegangen bin ich wie folgt. 

  • Zuerst habe ich den diamond hardener von ARTDECO aufgetragen und gut trocknen lassen.
  • Dann folgte die Basisfarbe. Genutzt habe ich die Nr. 449 "playfulviolet" von ARTDECO. Diesen Lack habe ich Euch ja bereits in einem Post vorgestellt. Wieder gut trocknen lassen.
  • Tja, und dann folgte der schwierige Teil. Ich nutzte mein selbstgebautes Dotting Tool und trug mit „780 - Welcome to Roosywood“ von CATRICE kleine Punkte auf jeden einzelnen Nagel auf. Hierzu gab ich einen Klecks Lack auf eine Zeitschrift und nahm immer etwas Lack mit dem Dotting Tool auf. Den Ringfinger jedoch ließ ich aus.
  • Auf dem Ringfinger habe ich dann versucht, eine Schleife aufzutragen. Hierfür  probierte ich sowohl das selbstgebaute Dotting Tool als auch einen Schaschlikspieß  aus. Zum Zug kam die Farbe 98 - Turquoise & Caicos“ von essie. Wieder alles gut trocknen lassen.
  • Und zum Schluss  noch den essence studio nails better than gel nails top sealer aufgetragen. Fertig!












Wie findet Ihr das Ergebnis? Habt Ihr Tipps für mich, was ich verbessern kann und vor allem wie?

Kommentare:

  1. Ohh, das Nageldesign ist echt niedlich! Gefällt mir gut. Hast du auch echt gut hinbekommen muss ich sagen....ich stell mich da oft ein bisschen doof an. Ich hab gar nicht die Geduld so ein Design zu zaubern! =D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Süße! Habe mich auch etwas schwer getan. Die Punkte waren ja einfach, aber (feine) Linien kann ich nicht so gut. Möchte auch mal ausprobieren, wie es mit einem feinen Pinsel ist. Mal gucken.
      Lieben Gruß und einen schönen Samstag ;o)

      Löschen
  2. Dankeschön.;)

    Süßes Nageldesign.:) Ich mag die Farbe von dem Artdeco Lack.:)

    Liebe Grüße.♥

    Hier geht es zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist auch eine meiner Lieblingsfaben!
      Lieben Gruß!

      Löschen
  3. sieht echt super aus :)

    DANKE für den Kommentar <3

    AntwortenLöschen
  4. Aww, das freut mich total, dass ich dich dazu "animinieren" konnte :)
    Ich würde einfach immer weiter üben, ich probiere es meistens erst auf einen Blatt Papier aus und solange es da nicht klappt, versuche ich es erst gar nicht auf meinen Nägeln :D
    Man lernt eigentlich recht schnell, ich lackiere mir auch erst seit Anfang des Jahres meine Nägel, vorher vielleicht zweimal im Jahr. Und mit Dotting habe ich auch angefangen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du bist Schuld! ;o)
      Hach, und wie ich am Üben bin. Die Tropfen werde ich auch noch vorstellen. Hatte ich natürlich auch gleich ausprobiert!
      Lieben Gruß!

      Löschen
  5. Das sieht so gut aus :) Finde ich wunderschön, dass du das so toll hinbekommen hast, gerade auch das mit dem Schleifchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir!
      Hach, ja, die Schleife, das war ein Krampf ;o(
      Lieben Gruß!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...