Sonntag, 1. Juli 2012

"Neuanfang" und Tipp zur Anzeige der Kommentaranzahl

Heute ist mein Blog zwei Wochen alt.
Wie schnell die Zeit vergeht und wie schnell das Kleine größer wird!

Nachdem ich mit einer Vorlage von Blogger startete, hatte ich mich nach ein paar Tagen dazu entschieden, die Vorlage Knitting von btemplates zu nutzen.
Hach, ich fand die Vorlage soooo schön!
Leider verschwand nach nicht einmal einer Woche ein Teil der hübschen PinUp Figur.
Ich schaffte es nicht, sie wiederherzustellen. Schnief!

Da aller Anfang schwer ist, habe ich mich nun dazu entschieden, eine simple Vorlage von Blogger zu nutzen und sie durch eigene Bilder individuell zu gestalten. Ist ja an sich auch viel persönlicher.
Nun, ich probiere nun noch ein wenig aus und hoffe, dass Euch das nicht zu sehr auf die Nerven geht.

Nun noch zum Tipp, den ich über das Blog von Ti namens "the good old times" von gefunden habe:
Aufgrund einer Umstellung bei Blogger wird ja die Anzahl der Kommentare nicht mehr angezeigt.
Wer das ändern möchte und (so wie ich) nicht selbst weiß, wie es geht, der guckt einfach hier auf bloggerlatein und kann dann Schritt für Schritt nachlesen, wie es funktioniert.
Es ist super einfach mit dieser Anleitung, das habe sogar ich geschafft!

Für Tipps, Anregungen und Ideen bin ich dankbar, also immer her damit!

Wie findet Ihr denn das jetzige Design?

Kommentare:

  1. Zum Glück sehe ich auf meinem Blog noch die Kommentare und muss nicht umstellen :) mir gefällt dein Header! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      danke für die Rückmeldung zu meinem Header! Dabei war ich doch sehr traurig über die defekte Vorlage. So ist es umso schöner zu hören, dass er dann doch gelungen ist.
      Lieben Gruß!

      Löschen
  2. Schönes Design :)
    Aber mal eine Frage: Kannst du das Umstellen, dass man beim Kommentarschreiben nicht diese Buchstabenkombination als Bestätigung mitschicken muss? Dafür könntest du ja dann die Kommentare immer frei schalten. Ist angenehmer für die Leser :)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi!
      Hm, da muss ich mal gucken, wie das geht. Dürfte ja nicht so schwer sein?! Schaue mal nach und probier´s aus.
      Danke für den Tipp!
      Lieben Gruß!!!!

      Löschen
    2. Jetzt müsste es ohne Buchstabenkombination funktionieren, habe die sog. Sicherheitsabfrage deaktiviert. Ist ja sonst auch doppelt gemoppelt.

      Löschen
  3. Das mit der Sicherheitsabfrage funktioniert jetzt, also danke fürs ändern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah und es war ganz einfach, man musste nur die Einstellung bei der sog. Sicherheitsabfrage ändern und nichts weiter.
      Lieben Gruß!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...