Dienstag, 26. Juni 2012

Ich packe...

...die GLOSSYBOX im Juni 2012 aus.

Ja, auch ich habe die GLOSSYBOX abonniert.
Es ist allerdings erst meine Zweite. Bin halt nicht die Schnellste.
Und ich weiß, dass viele die GLOSSYBOX bereits entabonniert haben. Aber ich bleibe ihr noch treu.
Mir gefällt das Prinzip, jeden Monat überrascht zu werden. Ich finde es so schön, ein Päckchen zu bekommen, ohne zu wissen, was sich darin befindet und es dann mit Spannung öffnen zu können. Yeah, das ist einfach klasse!
Zudem war meine erste schon mit schönen Dingen gefüllt und auch diese Box gefällt mir gut. Nur ein Produkt werde ich verschenken. Doch verschenken ist ja auch etwas, das ich gern mache. Von daher: Es passt alles.

So, nun aber los:

Die GLOSSYBOX im Juni 2012 überraschte mit einem anderen Design bzw. anderen Farben.
Die Box selbst ist in sand und das Seidenpapier samt Schleife kommen in einem kräftigen Blau daher. Es soll symbolisch für den Sommer, sprich: Sommer, Sonne, Strand und Meer stehen.
Hm, das blau finde ich sehr schön. Die Box selbst gefällt mir erst auf den zweiten Blick und in geöffnetem Zustand mit dem Blau in Kombination.


Jetzt zu den Produkten:

Zuerst lachte mich die Benefiance Daytime Protective Cream von Shiseido an. Die Probe beinhaltet 10ml. Es handelt sich um eine Tagescreme und ergänzt damit meine Probe aus der letzten Box  den Benefiance Enriched Balancing Softener.
Das Original kommt mit 40ml daher und kostet 72,-€. Sehr viel Geld für eine Tagescreme. Und daher bin ich froh, so eine schöne Probe bekommen zu haben, zumal ich mit dem Softener sehr zufrieden bin und ich diesen täglich noch benutze, da die Probe immer noch nicht leer ist
Sehr schönes Produkt. Die Qualität vom Softener finde ich wirklich gut. Bin gespannt, ob die Tagescreme hält was sie verspricht. Einzig und allen der Preis wird mich davon abhalten eins der beiden Produkte oder gar beide je in Originalgröße zu kaufen. Schade!


Oh und dann ein richtig schönes Ding.
Ich liebe Nagellack!
Und in meiner Box versteckte sich einer! Ha!
Es ist die Farbe „Sunshine Reggae“ von Alessandro. Dabei handelt es sich um ein kräftiges Gelb. Ja wohl!
Die Originalgröße beinhaltet 10ml und kostet 9,95€. Die Probe umfasst 5ml. Das wird erstmal reichen. Von Alessandro besitze ich noch keinen Lack, lediglich einen Magneten für Lack. Bin gespannt! Und freue mich! Grins! Juhu!

So, weiter.
Dann gab es noch eine Nail-SOS-Feile von Emmi-Nail. Verpackt in einer hübschen und praktischen kleinen Box, passt damit gut in jede Handtasche und ist praktisch für unterwegs.
Es ist eine Originalgröße. Kostet normalerweise 2,-€.
Kann frau immer gebrauchen. Gut.


Und dann ging es weiter mit Jubeln! Yeah!
Das passt zu mir wie die berühmte Faust auf´s Auge!
Dabei war auch ein Satin Powder von Kryolan. Dies ist ein Puder für die Augen (zum Glück keine Faust!). Es kann trocken oder feucht aufgetragen werden. Ich erhielt einen schönen Goldton! Klasse, genau meine Farbe! Die Probe ist ein Originalprodukt mit 3g Inhalt für 5,95€.
Super!!!!



Nach so viel Freude ein kleiner Dämpfer. Ist auch besser so. Mein Mann konnte meine Jubelschreie ja schon nicht mehr hören.
Anbei war auch eine Probe eines Sonnenöls. Hier die Marke Tiroler Nussöl.
Die Marke habe ich aus Kindheitzeiten noch im Hinterkopf und verbinde sie mit älteren Herren. Es tut mir leid, Tiroler Nussöl. Vielleicht tue ich dir Unrecht, aber du überzeugst mich nicht. Der Geruch erinnert mich ebenso an vergangene Zeiten und die bereits erwähnten älteren Herren. Nicht meins.
Aber ich kenne einen älteren Herrn, der sich bestimmt freut. Meinen lieben Stiefvater. Und so kann ich mal wieder etwas verschenken. Zumal ich gestern beim Einkauf auch etwas für meine Ma erstanden habe und dann geht er nicht leer aus. Passt also!
Ma, wenn Du das liest: Ich weiß, dass du nichts geschenkt bekommen möchtest, aber das wird dir gefallen und es ist auch nur eine Kleinigkeit! Habe Dich lieb!


Als kleines Extra war ein Jutebeutel von GLOSSYBOX dabei. Nett. Kann ich immer mal gebrauchen und gleichzeitig kann ich für die GLOSSYBOX werben. Ich mag kleine Extras.

Alles in allem eine sehr schöne Box und ich bin mehr als zufrieden mit ihrem Inhalt!

Bekommt ihr auch regelmäßig die GLOSSYBOX? Wie gefällt sie euch? Und was habt ihr diesmal bekommen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...